Kaufmannsfamilie in Hamburg

Anton Schröder, * in Verden 1697, + in Quakenbrück 1784, heiratet A. Kramer (+ 1790). (andere Quelle : + September 1786, Ratssubsenior in Quakenbrück).

Helene von Freiin Schroeder, born 1819 Hamburg, died 1909, married 1838 Hamburg Bernhard Donner, born 1808 Altona, died 1865 Altona + Neumühlen. 

Christian M. Schroeder, Bürgermeister in Hamburg, * in Quakenbrück 1742, getauft in St. Sylvester, + Hamburg 1821, heir. L. Mutzenbecher ("die schöne Luise" gemalt von Gröger - Privatbesitz) 1773 in Hamburg (+ 1813 in Ruhleben bei Plön, To. von S. Mutzenbecher und C. Neuhaus). 
 

Dorfkirchen in Not

Anton D. Schröder, * 1779,  heir. NN Gabe.

Johann Fr. Schröder, * 1780,  heir. NN Bustard.

Hermann  E. Schröder, * 1783,  heir. NN Mahs.

Johann H. Schröder, *  1784, heir. H. von Schwarz.

Georg  Schröder, * Hamburg 1794, + Hamburg 1862, heir. "Jenny" Rendtorff  in Hamburg ( + 1875 Hamburg, Tochter von J. H. Rendtorff und  Jenny Auff'm Ordt).

 

 

Nachricht versenden:
Name:      
eMail:    
Homepage:    
Ihre Nachricht :   < name=nachricht rows=5 cols=30>  

 

 
Kontaktformular

Hier koennen Sie mir eine Nachricht zukommen lassen:

 

 Schlösser, Herrenhäuser, Klosteranlagen und Dorfkirchen an der Ostseeküste und der Mecklenburger Schweiz.

Eine Ausflugstour in die Geschichte des Kuestenlandes Mecklenburg und Vorpommern von Lübeck ueber Wismar, Schwerin, Güstrow, Rostock, Neustrelitz bis zu den alten Hansestaedten Stralsund und Greifswald. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es viel zu entdecken. Grosse Wasserlandschaften, Adlerhorste, Kraniche und vieles mehr. Erleben Sie sachkundige Führungen zu verträumten Orten in traumhaften Landschaften. Anschliessend wollen Sie nie wieder woanders leben, sondern Ihren Lebensmittelpunkt hierher verlegen; Ihr Traumhaus beziehen, ein Schloß kaufen oder ein Firma gruenden.  
 

 

old stamp - Filatelia - Philatelie - Rarity

 

Anna - M. Schröder, gestorben in Hamburg 1801, h. Gerhard Schröder 1796 in Hamburg (gestorben 1829, Sohn von Bernhard H. Schroeder und F. E. Garrels).

Christian M. Schroeder, g. 1797, Kaufmann in Quakenbrueck, h. J. M. Mummy (* August 1805 in Quakenbrück, Tochter von A. H. Mummy und von K. Petersen).

Elisabeth L. Schroeder, g. 1798, h. J. A. Schroeder (g. 1782, Sohn von J. F. Schroeder und A. M. Kellinghusen).

Anton Schroeder, g. 1800, Kaufmann in Quakenbrueck, h. J. A. H. Rohlffs (g. 1822, Tochter von J. C. H. Rohlffs und Wilhelmine C. Martens).

August Ernst Hildebrandt, getauft in Dorna 1835, gestorben in Kemberg 1884, Sohn von Johann Gottlieb Hildebrandt und  Johanna Christiane (Friederike) Wildgrube, heiratete Wilhelmine Johanna K�hne 1859 in Plossig (geboren 1833 in Plossig und gestorben  1902 in Dresden, Tochter von Johann Christlob K�hne und von Johanna Regina Hellwig). (Notizen : In Kemberg (bei Wittenberg) verschollen.)

Johanna - D. Schröder, g. 1776, in Hamburg, gestorben in Dresden 1851, h. C. F. Heeren (g. 1770 in Arbergen bei Bremen, Sohn von E. H. Heeren und Margareta Wolters).

Johanna Heeren, g. 1816, h. Hermann Schr�der (g. 1815, Sohn von C.- M. Schr�der und M. J. Schr�der).

Christian - M. Schröder, g. 1778, Kaufmann und Senator in Hamburg,  h. (1.) C. C. Wibel (g. 1783, Tochter von Tobias Wibel und Regina Lienau),  (2.) M. J. Schr�der). (Übernahme des väterlichen Hauses in Eimsbüttel.)

Emma Schröder, g. in Hamburg 1808, gestorben 1890, h. A. H. Faa� (g. 1806, Sohn von J. H. Faa� und W. F. E. Roosen).

Christian Matthias Schröder, g. in Hamburg 1812, Kaufmann in Hamburg, h. Maria M. Troost (g. 1818 in Elberfeld ).

Hermann Schröder, g. in Hamburg am 02. Januar 1815, Kaufmann und Generalkonsul in Rio de Janeiro, h. J. Heeren  (g. 1816, Tochter von C. F. Heeren und  J.- D. Schr�der).

Eduard Schröder, g. in Hamburg am 26. September 1818, Kaufmann in New Orleans.

Carl A. Schröder, Dr. jur., g. 1819, Landrichter in Hamburg, h. A. M. Kellinghusen (g. 1837, Tochter von H. Kellinghusen und J. M. Pr�sch).

Julie Schr�der, g. 1822, gestorben 1889. (Autorin von: "Das Elternhaus in Eimsbüttel".)

Bertha Schröder, g. 1823, h. J. C. G. N. Gerstenkorn (g. 1822 in Lüneburg, Sohn von G. N. Gerstenkorn und Dorothea F. Lopau).

Johann Schröder, g. in Hamburg 1830, Kaufmann in Brasilien. (Brasilianischer Familienast)

Johann F. Schr�der, g. 1831, Kaufmann in New Orleans, h. M. A. F. Devens in Düsseldorf  g. 1855).

Anton - D. Schröder, g. 1779, Kaufmann in Hamburg, h. E. Gabe (Tochter von J. Gabe und F. F. Hitchcok). (Oberalter im Kirchspiel St. Nikolai.)

Maria F. Schr�der, g. in Hamburg 1810, h. H. J. Merck (gestorben 1835).

Johanna L. Schr�der, g. 1812, h. den Pastor C. Mönckeberg (gestorben 1886, Sohn von J. G. M�nckeberg und C. M. Graepel).

Anthon Schröder, g. 1813, Kaufmann in Hamburg, h. F. H. von Schröder (g. 1821).

Johann H. Schr�der, Gutsbesitzer bei Eutin, gestorben 1910, h. J. M. Schr�der (g. 1820 in Grabau,  Tochter von G.-W. Schr�der und  J. M. Rendtorff).

Johann F. Schr�der, gestorben im Jahre 1852, h. I. Bustard (g. im Jahre 1778 ).

Carl -  L. Schr�der, g. 1781, gestorben im Jahre 1783.

Hermann-E. Schr�der, g. 1783, h. Rosina Mahs (gestorben im Jahre 1865).

 

Francisca H. von Schroeder, gestorben in Hamburg 1902, h. A. Schröder  (g. 1813 bei Plön, Sohn von A.- D. Schröder und von E. Gabe).

Eveline von Schröder, gestorben in Itzehoe 19xx, h. B. H. Schröder 1844 (g. in Quakenbrück, Sohn von B. H. Schröder und von J. M. Schröder).

 

Harriet von Schröder, * Hamburg 1836, + Hohenstein bei Eckernförde 1899, oo 1855 Theodor Milberg, II.  1879 Adolph Godeffroy, Kaufmann und Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft, Mitbegründer der Hapag und deren erster Direktor und Bruder des Johann Cesar. Johann Cesar, * Kiel 1813, + Dockenhuden 1885, besaß die größte private Naturaliensammlung der Welt und legte den Grundstock für das jetzige Hamburger Naturkundemuseum. Einzigartig ist der Schädel eines Narwals mit 2 Stoßzähnen, der 1684 von einem Walfänger vor Grönland gefangen und mit nach Hamburg gebracht worden ist.

Clara von Schröder, g. 1829, gestorben in Othmarschen 19xx, h. J. R. Schröder (g. in Quakenbrück, Sohn von B. H. Schröder und  J. M. Schröder).

Johanna Schröder, g. in Grabau 1820, h. J. H. Schröder (g. 1816, Sohn von A.-D. Schröder und E. Gabe).
 

Wilhelm Pietzsch und Emilie Johanna Sophie Eichler.

Anna Auguste Hildebrandt, getauft in Ev. Kirche zu Plossig 1865, gestorben in Falkenberg 1934, Tochter von August Ernst Hildebrandt und von Wilhelmine Johanna K�hne, heiratete Friedrich Karl Große (geboren 1867 in Falkenberg).

Franz März, Bürgermeister (SPD) in Goerzig bei Köthen, gestorben in Annaburg, heiratete (1.) Marie Kreidemeier oder Kreikemeier (zuletzt Kolonialwarenh�ndler in Annaburg)

Johanna Christiane (Friederike) Wildgrube, getauft in Selbitz 1794, gestorben in Dorna, Tochter von Johann Gottlieb Wildgrube und Christina Friederike Fischer, heiratete Johann G. Hildebrandt in Selbitz (geboren 1790 in Dorna und gestorben 1874, Sohn von Christian Hildebrandt).

Emilie Johanna Sophie Eichler, geboren in Merzdorf 1847, getauft in Frauenhain, gestorben in Zabeltitz 1936, heiratete Friedrich Wilhelm Pietzsch 1870 in Frauenhain (geboren 1840 in Ortrand und gestorben in Zabeltitz, Sohn von Friedrich Traugott Pietzsch und Eva Eleonore F. Vogel).

Friedrich Traugott Pietzsch, Schuhmachermeister in Torgau, gestorben in Ortrand 1864, heiratete Eva Eleonore Friederike Vogel 1829 in Ortrand (gestorben  1873 in Ortrand).

 

Lisbeth März, geboren in Köthen 1907, heiratete Otto Schröder im Jahre 1926 (geboren 1900 in Neundorf bei Staßfurth in Kalbe a.d. Milde, Sohn von Arthur Schröder).

Arthur Schröder, Zimmermann, heiratete NN. (Notizen : Er war Schachtzimmermann in einem Bergwerk. Er starb an den Folgen eines Grubenunglückes. Er hatte 9 Söhne und drei Töchter.)

Willi Schröder, Maurer in Blankenburg, heiratete Martha NN .

Lina Schröder, Diakonisse und Mühlenmitbesitzerin in Kalbe a.d. Milde, heiratete Willi Braune. (Vor der Heirat war sie Diakonisse in Magdeburg. (Vorname evtl. Pauline?) Sie besaßen zusammen mit Otto Wernicke die (heutige Ruine) Wassermühle in Kalbe an der Milde. Sie nahmen als Pflegekind die Tochter Christa von ihrer Schwester NN aus Neundorf auf. Die Christa heiratete einen NN Tyrakowski.)

Wolfgang Braune, Förster.

Hermann Schröder, Metzger in Staßfurt.

Paul Schröder, Metzger in L�lbach, heiratete Emma . (Er war Inhaber einer Pension in L�lbach.)

Martha Schröder, heiratete Anton Pape. (Sie lebten in Dortmund und zuletzt in Neundorf.)

Johann Gottlieb Hildebrandt, getauft in Dorna 1790, Auszugsh�fner in Dorna, Sohn von Christian Hildebrandt, heiratete Johanna Christiane (Friederike) Wildgrube 1817 in Selbitz (geboren 1794 in Selbitz und gestorben 1841 in Dorna, Tochter von Johann Gottlieb Wildgrube und von Christina Friederike Fischer).

Johanna Regina Hellwig, getauft 1806, gestorben in Plossig 1892, Tochter von Johann Georg Hellwig und von Johanna Regina Albitz, heiratete Johann Christlob K�hne in Plossig (geboren 1802 in Plossig, Sohn von Johann Christian K�hne und Johanna Rosina Hennig).

Johann Gottlieb Wildgrube, Freih�fner, heiratete Christina Friederike Fischer.

Johanna Rosina Hennig, heiratete Johann Christian K�hne.

Johanna Regina Albitz, heiratete Johann Georg Hellwig.

 

Hedwig März, geboren in Köthen 1902, Inhaberin einer Gärtnerei in Koethen, heiratete Georg NN.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!