Der Silberschmied

Die Silberschmiede und Fabrik Peters in Hamburg - ein Familienunternehmen im 19. Jahrhundert

Johann Peters, Grützmacher in Itzehoe, heir. Engel Fölsters.
 
Dorfkirchen und Ruinen
Jürgen Peters, geboren in Itzehoe 1772, Grützmüller, Brenner und Brauer in Itzehoe, gestorben 1841, heiratete Anna Leidig 1800 in Itzehoe (geboren 1775 in Itzehoe und gestorben 1854 in Itzehoe, Tochter von Johann Leidig und Margareta Friedrichs). (Gevattern: Jürgen Peters, Claus Stüven, Nicolaus Schultz - alle drei aus Itzehoe.)
Auguste Peters

Wilhelm Peters, geboren in Itzehoe 1800, Silberschmied, Kaufmann und Fabrikant in Hamburg, gestorben in Hamburg 1869, heiratete (1.) Auguste Siesbüttel 1840 in Hamburg (geboren 1816 in Hamburg und gestorben 1849 in Hamburg, Tochter von Gerhard  Siesbüttel und  Friederike Müller),  (2.) Wilhelmine Richter im Jahre 1852 (gestorben 1899 in Hamburg). (Zur Zeit der Trauhung 1840 wird als Beruf Buchhalter angegeben. 3 Ehen, die erste davon blieb kinderlos, Geschäftshaus Peters & Co, Ecke Schleusenbrücke 5/7 am Rathausmarkt in Hamburg gegenüber den Alsterarkaden.) Eine silberne Abendmahlskanne aus dem Jahre 1866, vermutlich durch den Reeder Hüniken gestiftet, ist in der Kirche zu Brüel erhalten. Ebenso eine ovale Zuckerdose, die von Sylt nach Kalifornien gekommen ist, sowie mehrere versilberte Untersetzer, Bestecke sowie eine Dose mit Deckel. Gut erhaltene Teekannen aus dem Jahre 1851 waren im Jahre 2005 im Handel.

August  Peters, heiratete Anna Pieper. (Ein Cellist aus dieser Familie, August Peters lebte 1905 -  in dem Jahre brannte der Hamburger Michel) 

Therese Peters, Erzieherin im englischen Mädcheninstitut in Hamburg, gestorben im Jahre 1921, heir. Caspar Hackewessel.  

Elisabeth Peters, gestorben 17-jährig.  

Helene Peters, gestorben ca 1900, heiratete NN Zimmermann. Sie hat 1 Kind : Lilly Zimmermann, geboren im Jahre 1869, heiratete (1.) NN Libert,  (2.) NN Schmidt.  

Rudolf Peters, gestorben in 6-jährig. (Tod durch Lampenexplosion) 

Henriette Peters, 1848 getauft in St. Nicolai Hamburg, gestorben in Kiel - Gaarden 1873, heiratete Wilhelm Rienau 1868 in Schleswig (geboren 1845 in Gettorf und gestorben 1886 in Kiel-Gaarden, Sohn von Friedrich Rienau und Magdalene Kroll). (geb. in Hamburg Großer Burstah - später Buchhandlung Laeis. Sie starb eine Woche nach der Geburt von Henriette im Wochenbett. begraben in Gettorf) 

Hans Siesbüttel, Bürger, Krämer, Gewürzhändler, * Krempe in Holstein, gest. 1819 in Hamburg, oo 178x die Witwe Madame Maria Pemöller, geb. Jonas. (Die Familie hatte auch etwas mit der Kupfermühle / Kornmühle in Farmsen zu tun.)

Minna Peters, geboren 1853, gestorben 1890, heiratete Heinrich Wollfahrt (geboren 1848, gestorben 1888). Hermann Wollfahrt, geboren 1883. (Notizen: lebte 10 Jahre in Afrika [Morogoro - Tansania, ehemals Deutsch Ostafrika] ?) Heinrich A. Wollfahrt, geboren 1886, Kapellmeister und Dirigent in Erfurt und am Hoftheater / Nationaltheater in Weimar wo er im Jahre 1918 noch die Oper Fledermaus von Johann Strauß dirigierte, gestorben im Jahre 1920.  

Martha Peters, geboren 1855, gestorben in Hamburg 1918. 

Laura Peters, geboren 1858, heiratete Paul Ebeling (geboren 1854). Gottfried Ebeling, geboren 1883, gestorben 1883. Theodor Ebeling, geboren 1885, heiratete Charlotte Körner in Leipzig. Hugo Alfred Paul Ebeling, geboren am 1887, Kaufmann in Abbesinien und Nigeria, heiratete Bartholda Krohn. Hedwig A. M. Ebeling, geboren 1888, gestorben in Niendorf (Ostsee) 1889. Berta Ebeling, geboren 1889, Studienrätin in Dresden. (Sie lebte in Braunschweig und Dresden.)  Paul Ebeling, geboren 1895, gestorben in Chalons sur Marne 1914. Stephanie Ebeling, geboren 1896, heiratete Kurt Urbach im Jahre 1922.  

Berta Peters, geboren 1862, Pianistin und Direktorin der Musikschule in Dresden. (Sie starb in Hamburg "Schmilinsky-Stiftung") 

Anna Peters, geboren im Jahre 1802, gestorben in Itzehoe im Jahre 1879.  

Jürgen Peters, geboren 1803, gestorben 1875, heiratete Charlotte Burmester im Jahre 1839 (geboren 1813 und gestorben 1885 in Lüneburg). 

Carl Peters, geboren 1840, heiratete Mathilde Krogmann (gestorben in ca. 1912).  

Helene Peters, geboren 1841, heiratete Wilhelm Osthoff 1875 (geboren 1845 in Oldenburg aufgewachsen in Groningen, weil seine Mutter früh verstarb und sein Vater durch einen Reitunfall gelähmt war, Sohn von August Osthoff und Sophie Schramm. Seine Schwester Susanna heiratete Joseph Thompson Stephens, Bürgermeister in der englischen Kleinstadt Bridport, Dorset). Kinder: 1. Marie Osthoff, geb. 1875, Hamburg, 2. Elsa Osthoff, geb. 1876, Hamburg, gestorben 1884, Caroline Osthoff, 5. Friedrich Osthoff, geb. 1885, gestorben 1915.

Albert Peters, geboren im Jahre 1844, heiratete Clara Steinkopf (geboren im Jahre 1860).  

Eduard Peters, geboren im Jahre 1845, gestorben in Blankenese.  

Charlotte Peters, geboren 1846, gestorben im Jahre 1907.  

NN Peters, geboren 1852, gestorben 1890.  

Hugo Peters, geboren 1855, heiratete Laura Feldmann 1887.  

Johann Peters, geboren 1804, heiratete Doris Schnormburg 1832.  

Wilhelm Peters, geboren im Jahre 1833, heiratete Emma Nirnheim.  

Gustav Peters, geboren im Jahre 1834, Zwilling, heiratete Helene Petersen.  

Adolf Peters, geboren im Jahre 1834, Zwilling.  

Emil Peters, geboren im Jahre 1835, gestorben im Jahre 1885, heiratete Klara Köthke.  

Dorette Peters, geboren im Jahre 1837.  

Agnes Peters, geboren im Jahre 1841.  

Richard Peters, geboren im Jahre 1845, heiratete Elisabeth Keferstein.  

Alice Peters, geboren im Jahre 1853.  

Elsabe Peters, geboren im Jahre 1809, gestorben 1872, heiratete Georg Krönke (gestorben im Jahre 1882).  

Jürgen Peters, geboren im Jahre 1811, heiratete Christine Schnele im Jahre 1841. Er hat 2 Kinder : Antonie Peters, geboren im Jahre 1842, heiratete Gustav Komoll sowie Katinka "Kastinka" Peters, geboren 1846.  

Friedrich (Fritz) Peters, geboren im Jahre 1813, gestorben in Paris im Jahre 1870, heiratete Christine Reger im Jahre 1840 (geboren im Jahre 1821 und gestorben im Jahre 1871).  

Carl Peters, geboren 1845.  

Minna Peters, geboren im Jahre 1849, gestorben im Jahre 1880, heiratete Paul Bünger 1875 in Magdeburg.  

Hanna Ebeling, geboren in Leipzig - Gohlis 1890, heiratete den Historiker Prof. Dr. Hugo Preller (1886 - 1968, Schulbuchautor, Studienrat in Jena und Dozent an der dortigen Universität). Sie hat 1 Kind: Klaus Preller der in Wickersdorf bei Saalfeld / Thüringen zur Schule ging.

Bertha Peters, geboren im Jahre 1851, gestorben 1910, heiratete Carl L. Schmidt  1874. (Zusammen mit ihrem Schwager die Firma "Bünger und Schmidt"-  in Magdeburg?) 

Robert Peters, geboren 1861, heiratete Antonie Dependorf 1888.  

Minna Wollfahrt, * 1881, Lehrerin an der Mädchenschule der Marie Baur und seit 1917 Direktorin der Höheren Mädchenschule (Steyberschen Mädchenschule - an dieser Schule hatte Käte Duncker zuvor unterrichtet) in Leipzig. (siehe: Landesarchiv Baden-Württemberg, Staatsarchiv Sigmaringen, Staatskommissariat für die politische Säuberung, Entnazifizierungsakten der Spruchkammer Tettnang, Kressbronn am Bodensee)

Dorothea (Doris) Peters, geboren in Itzehoe im Jahre 1814, gestorben 1880.

 

 

 

Datenbank Schleswig Bredstedt Husum Bordesholm Kiel Hamburg Bremen Oldenburg Itzehoe Altmark Stendal Garlipp Bismark Mecklenburg Schwerin Boizenburg Wismar Peckatel USA Washington Kodiak Argentinien Chile Brasilien Rio de Janeiro Zichy Thyssen Gries Jenne

 

 Zurück zur Homepage

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!