Genealogie Fürst Bernhard von Bülow Preußischer Ministerpräsident (Nachfolger Bismarks)

Kirchenbücher aus Hamburg, Berlin, Mecklenburg, Brüel, Tessin, Kuhlen, Kühren, Lehmkuhlen, Schwerin, Blücher, Parchim, Rostock, Pankow, Parchim, Poppentin, Berlin, Siggelkow, Sternberg, Zibühl, Möderitz und Ludwigslust  


Detloff von Bülow, geb. 1717, gest. 1795.

Detlev von Bülow, geb. 1854, Kgl. preuß. Hauptmann.

Willi von Bülow, * Parchim 1878, t 1944, Zahlmeister, Stadtkassenrendant, Rentmeister in Parchim; X Parchim 1906 Frieda Lampe
, * Parchim  1883, Tochter des Schmiedemeisters Otto Lampe.

Adele von Bülow, geb. 1857, h. M. Zwickert (geb. 1859).

Emanuel von Bülow , Oberstleutnant, 1764 in Wredenhagen Juliane von Müller, * 1747, (It died in the year 1788). (Ihre beiden Söhne sollen bereits in jungen Jahren in Möderitz bei Parchim gestorben sein? Sie besaß 1806 den Erbpachthof in Barkow.) Nachfahren leben in Parchim sowie in Siggelkow bei Lübz.

Johanna von Bülow, geb. 1860, h. K. Schulz.

Hans von Bülow, geb. 1757, Kammerherr und Domherr, h. W. Schulte.

Caroline von Bülow * 1832 aus Kuhlen heir. den Generalleutnant Julius von Rieben (+1888 in Schildberg), der die Flotte Preussens aufbaute (defacto erster preuss. Minister der Marine). In ihrem Berliner Palais pflegte der Kaiser zum Essen zu kommen. Von dem original Porzellan, von dem der Kaiser bei seinen Besuchen speiste, (Berliner Porzellan Manufaktur KPM) kann man - auf Anfrage - noch heute Tische decken. siehe auch: Müller & Rienau

Detlev Grafvon Bülow, geb. 1793, Oberjägermeister, h. H. von der Schulenburg.

Carl v. Buelow, * 1771 bei Schwerin , heir. (1) J. von Boekmann, (2) J. Schön

Sophie von Bülow, * 1750, gest. in Dargun, heiratet 1770 in Prohn in Pommern Friedrich von Kardorff. Ihre Tochter heiratet den in portugiesischen Diensten stehenden Rittmeister F. von Müller.
Foto: Dorfkirche Prohn bei Stralsund / Quelle: https://picasaweb.google.com/lh/photo/i4rMbZhlPOt3HQn5dwktu9MTjNZETYmyPJy0liipFm0?feat=directlink


Alexander von Bülow, * 1835, Kgl. preuß. Oberstleutnant, h. E. Kukkein.

Joachim von Bülow, * in Schwerin 1840, Oberschloßhauptmann, h. Ch. von Döring in Setzin (T. von H. von Düren und S. von Brockdorff). (Kommendator des Johanniter Ordens)

Helene von Bülow, geb. 1870, married W. von der Schulenburg.

Agnes von Buelow, born 1888 Botkamp, married 1910 Freiherr Conrad von Donner, born 1876 Oevelgoenne, died 1937.

Detlev von Bülow, * 1875, h. B. von Sobeck.

Friedrich von Bülow, g. 1881, Kammerherr auf  Finkenwerder, married Valesca von Tiele-Winckler (T. von W. von Tiele-Winckler und H. Gräfin Grote). (RRr des Johanniter Ordens, siehe auch mutzenbecher)

Joachim von Bülow, g. 19XX, Großherzoglicher Mecklenburg Schweriner Kammerherr und Kaufmann, married I. Feldmann (T. von W. Feldmann und von H. Fritschen). Sie lebten auf Finkenwerder in Mecklenburg.

Jobst von Bülow, geb. 1683, Klosterhauptmann in Woserin, h. (1.) M. von Dessin (geb. 1725, (2.) A. von Buchwald a. d. Güldenlun. (Woserin, Kl. Pritz, Grambow und Borkow)

Hans von Bülow, geb. 1753, married D. von Winterfeld (geb. 1771), Hauptmann auf Tessin und Kuhlen.
Foto: Bülow, Patronatsfenster in der Dorfkirche

Georg von Bülow, geboren im Jahre 1796, Rittergutsbesitzer von Kuhlen, h. S. von Blücher (geb. 1811).

Hans von Bülow, * 1830, h. A. von Preen.

Auguste von Bülow, geb. 1860 (lebte im Kloster Dobbertin bei Goldberg).

Hans von Bülow, geb. 1867, Rittergutsbesitzer in Tessin & Kuhlen, h. „Ise“ von Gersdorf. (siehe auch Mutzenbecher und Rienau)

Otto von Bülow, geb. 1869, Mitbesitzer von Schloß Kuhlen und Tessin.

Anna von Bülow, geb. 1839, h. F. von Bülow (geb.1835).

Frieda von Bülow, * 1848, gest. 1895, h. A. von Bülow (geb.1844).

Carl  von Bülow, geb. 1755, Kgl. Preuß. Leutnant, h. H. Flörke.

Cuno Josua v. Bülow, 1658 - 1738 (Generalleutnant, führte i.J. 1719 die hannoverschen Truppen in der Schlacht von Walsmühlen bei Schwerin)

Karl von Bülow, geb. 1784, Torschreiber in Sternberg, h. S. Becker.

Heinrich von Bülow Herr auf Plüskow. Hauptmann der Stadt und Vogtei Grevesmühlen. Pfandherr von Wit
tenburg. Erwähnt 1422 und 1478. oo I. Margaretha von Grabow, II. Anna von der Lühe.


Jürgen von Bülow, oo Margaretha von Mörder aus dem Hause Datschow-Todenhagen.

Theodor von Bülow, geb. 1820, Maler, h. D. Both.

Jobst von Bülow, geb. 1855, Maler, h. S. Hahn (geb. 1857).  


Foto: Dorfkirche Zahren. Hier heirateten im Jahre 1924 von Heyden, Wulfard oo Walburga von Esebeck

Bernhard von Bülow, *  1815 heir. L. V. Rücker * 1821. Staatssekretär im Auswärtigen Amt. 

Adolf von Bülow, * in Klein Flottbeck, heir. C. von Vitzthum 1886 in Nienstedten (To. von O. von Vitzthum von Eckstädt und H. Jenisch). (Er war persönlicher Adjutant des Prinzen Wilhelm und späteren Kaisers Wilhelm II.)  

Fürst Bernhard von Bülow, * 1849 in Hamburg Klein Flottbeck (sein Geburtshaus wurde später von der Familie Mutzenbecher erworben), + in Rom 1929, heir.1886 Marie Beccadellie di Camporeale * 1848 . Unter Kaiser Wilhelm II. war er Preußischer Ministerpräsident (Nachfolger des Reichskanzler Bismark) von 1900-1909, später Botschafter in Italien. In einer Reichstagsdebatte zum Thema Kolonialpolitik formulierte er 1897: „Mit einem Worte: wir wollen niemand in den Schatten stellen, aber wir verlangen auch unseren Platz an der Sonne.“

 picasaweb.google.com/lh/photo/nfSW6ydv47-E9m6LZtpjhA

 

Christian von Bülow, * Siggelkow bei Parchim 26.11.1848, t Parchim 29.5.1905, Zimmermann; X Rostock 1.12.1872 Auguste Lamprecht, * Rostock 17.6.1845, t Schwerin 29.9.1923.

Frida von Bülow, geb. 1889, h. NN. Schröder (geb. 1885).

Peter von Bülow, geb. 1822, Maler, h. E. Hacker (geb. 1821).

Karl von Bülow, geb. 1851, Förster in Mecklenburg, h. A. Schacht 1887.

Gottlieb von Bülow, geb. 1794, Mühlenschreiber in Crivitz, h. F. Wichmann.

Zurück zur Homepage

 

Margaretha von Winterfeld, * 1801. ("Tochter des Herrn Chr. A. von Winterfeld auf Rastorf + 3/4 Jahr alt.")

Sophia von Winterfeld, * 1802 + Vettin / Lindenberg in der Ostpriegnitz. (Mutter ist die Hochwohlgeborene Frau Lucia Jacobina, geb. von Storch. Patin: Sophia von Bülow aus Görslow oder Güstrow? -  Frau des (verstorbenen ?) Christian von Bülow auf Tessin sowie der Henriete von Bülow, geb. von Winterfeld.) Sie heiratete Chr. von Maydell.

Carl Moritz Christian VON BOTH, Oberst und Commandant in Ludwigslust, geboren 1772 in Rambow, gest. 1857 in Ludwigslust heiratete 1819 in Wismar Juliane Anna Elisabeth Charlotte Karoline VON STRALENDORFF, geb. am 1799 in Göttingen und gestorben 1869 in Ludwigslust, Tochter von Karl Friedrich von Stralendorff und Juliane Sophie Christiane Elisabeth VON BOTHMER.

Carolina von Lützow, * Groß Brütz 1804, + 1882, * Datum auch mit 1805 angegeben. Das Kirchdorf Groß Brütz wird 1784 von dem Hofmarschall Konrad Ignaz Franz Wilhelm von Lützow erworben und bleibt im Lützowschen Besitz (Sigismund von Lützow) bis 1863. Im benachbarten Schloß Gottesgabe verbrachte Theodor Körner die letzte , Nacht vor seinem Tod am 26.August 1813.
oo I. Hamburg 1837 Gottlieb Jenisch
oo II. Rudolph von Westphalen zu Fürstenberg

 


Foto: Pokrent bei Gadebusch, Abschrift eines Taufverzeichnisses des Jahres 1766 aus einem Mecklenburger Kirchenbuch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!